Regeln

Allgemeines
ErliNet koordiniert die Freiwilligenarbeit in Erlenbach und fördert ein gutes Zusammenleben in der Gemeinde. Die Plattform ErliNet.ch steht allen zur Verfügung, die sich freiwillig engagieren wollen oder die Unterstützung suchen, sei dies in einer Organisation oder privat.
Für bezahlte Arbeit sollen andere Plattformen genutzt werden. Beim ErliNet sollen höchstens Spesen vergütet werden, und dies nur nach vorgängiger Absprache. Das ErliNet ist nur als Plattform für Arbeit gedacht, die durch Freiwillige getätigt werden kann und zeitlich und inhaltlich in einem angemessenen Rahmen liegt. Für professionelle Arbeit ist ErliNet nicht zuständig. Für Putz-, Pflege- oder Betreuungsleistungen gibt es andere Plattformen, zudem sind dies Dienstleistungen, die bezahlt werden sollen.

Freiwilligkeit und Verbindlichkeit
Ein Einsatz ist freiwillig. Freiwillige dürfen jederzeit einen Einsatz ablehnen oder sich aus einem längeren Engagement zurückziehen. Auch eine Person oder Institution, die um Unterstützung bittet, darf auf das Engagement einer/s Freiwilligen verzichten. Es ist aber wichtig, dass sich beide Seiten an einmal getroffene Abmachungen halten.

Diskretion
Bei der Freiwilligenarbeit kommen fremde Menschen einander teilweise nahe, man erfährt unter Umständen sehr persönliche und intime Dinge. Diskretion und der Respekt vor der Würde des Gegenübers sind deshalb eine Selbstverständlichkeit im freiwilligen Engagement und darüber hinaus.

Benutzerkonten
Jede Person kann sich selbst ein Benutzerkonto anlegen, entweder als Privatperson oder als Vertretung einer Organisation. Die Anzeigen und Inserate können selbst erstellt und administriert werden – die Freischaltung erfolgt durch ErliNet. ErliNet unterstützt bei Bedarf.

Versicherung, Haftung
Die Versicherung (Unfall, Haftpflicht) ist in der eigenen Verantwortung der Teilnehmenden. Am besten wird die Versicherungsfrage vor einem Engagement besprochen.
Das ErliNet hat keine Kontrolle über die Personen, die sich auf ein Inserat oder eine Anzeige melden. ErliNet übernimmt keine Haftung für Schäden jeglicher Art, die bei einem Engagement entstehen. Bei Schwierigkeiten kann das ErliNet um Unterstützung gebeten werden.