Begleitung einer Frau mit kognitiver Beeinträchtigung

  • Kein Ort angegeben

Webseite Martin Stiftung

Wohn- und Arbeitsort für rund 170 Menschen mit Behinderung.

Ziel des Engagements:

Einer Frau mit einer kognitiven Beeinträchtigung den Besuch von kulturellen Veranstaltungen und/oder Ausflüge in die Region ermöglichen.

Kurzbeschrieb der Tätigkeiten:

Jolanda kommuniziert sehr gerne und freut sich auf eine ältere Frau, die mit ihr Ausflüge wie Schiff- oder Zugfahrten macht, Kaffee trinkt im Dorf, in ein Konzert oder ins Kino geht und vieles mehr.

Zeitaufwand:

1-2 x pro Monat

Anforderungen (Fach-, personale oder soziale Kompetenzen):

Humor- und verständnisvolle Person, die sich gut abgrenzen kann. Klarheit ist wichtig sowie ein selbstbewusstes Auftreten.

Allfällige spezielle Vorgaben:

Keine Berührungsängste und Vertrauen gegenüber Menschen mit fremden Verhaltensweisen.