Der FC Blau-Weiss Erlenbach sucht aktive Fussballspieler*innen zwischen 16 und 31

Webseite FC Blau-Weiss Erlenbach

Der junge FC Blau-Weiss Erlenbach 2018 (nicht zu verwechseln mit dem „alt-ehrwürdigen“ FC Erlenbach 1951) ist der multikulturelle Integrationsfussballclub in unserer Gemeinde. Er leistet das ganze Jahr hindurch anerkannt vorbildliche, für die Gemeinde kostenlose, nachhaltige Integrationsarbeit von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen, die an der Goldküste „gestrandet“ sind. Dabei geht es weit mehr als „nur" um Fussball trainieren und in der 5. Liga Meisterschaft spielen, sondern um die Vermittlung von zentralen gesellschaftlichen Werten, wie Disziplin, Anstand, Respekt, NoToRacism, für Gleichbehandlung aller, gegen Gewalt und gegen Rassismus, Beratung der Migranten in Krisenfällen und das Erstellen von Refererenzschreiben, um nur einige Beispiele aus dem Alltag zu nennen. Keiner der ca. 30 Spieler, die zwei Mal pro Woche auf dem Sonnenfeld wettkampfmässig trainieren und sonntags an der FVRZ-Meisterschaft teilnehmen, erhält einen Lohn. Die Ausrüstung und das Material wird ihnen vom FC Blau-Weiss Erlenbach gratis leihweise zur Verfügung gestellt. Da die Migranten mittellos sind, sind keinerlei Jahresbeiträge möglich, welche zum Teil von einheimischen „Göttis“ und „Gotten“ übernommen werden.

Ziel des Engagements:

Gemeinsame, sportliche Erlebnisse über alle Grenzen und Kulturen. 

Der FC Blau-Weiss Erlenbach besteht aus Spielern aus Erlenbach und Nachbargemeinden, sowie aus jungen Migranten aus Afrika und dem Nahen Osten, die ohne Eltern bei uns „gestrandet“ sind. Der FC hilft ihnen dabei, in unserer Gemeinde Fuss zu fassen und unsere gesellschaftlichen Werte in ihr neues Leben zu integrieren: Respekt, Toleranz, Gleichbehandlung aller, gegen Rassismus, gegen Gewalt.

Der FC Blau-Weiss Erlenbach spielt wettkampfmässig in der 5. Liga der Meisterschaft des Fussballverbandes Region Zürich FVRZ. Ziel 2020/2021 ist der Aufstieg in die 4. Liga. Der FC hat sich für die Aufstiegsspiele in der Saison 2019/2020 qualifiziert, die aber leider wegen Corona abgebrochen und nicht weitergeführt wurde.

Kurzbeschrieb der Tätigkeiten:

Der FC Blau-Weiss Erlenbach ist ein Fussballverein, der allen Mädchen und Knaben, Frauen und Männern, Jung und Alt zwischen 16 und 31 Jahren, ohne Warteliste die Möglichkeit bietet, dem Fussballsport wettkampfmässig nachzugehen. Hinsichtlich der langfristigen Stärkung des Fanionteams und unseren ambitiösen Zielen arbeiten wir daran, den  Club spielerisch aufzustocken und suchen deshalb laufen nach neuen Spieler*Innen.

 

Zeitaufwand:

Zweimal wöchentlich findet ein Training auf dem Sportplatz Sonnenfeld oder in den kalten Jahreszeiten in der Mehrzweckhalle Allmendli statt. Die Trainingszeiten sind übrigens jeweils dienstags und freitags von 19:45 bis 21:30 Uhr.

Die Spiele sind in der Regel sonntags, entweder am Vormittag (10:00) oder nachmittags (14:00/16:00).

Interessierte sind herzlich eingeladen, sich beim Präsidenten, Dominique Böckli, zu melden. Mobile 078 693 33 03. Schriftliche Rückfragen bitte an mail@fc-blauweiss-erlenbach.ch.

Anforderungen (Fach-, personale oder soziale Kompetenzen):

Grundkenntnisse im Fussball.

Ehemalige(r) Spieler(in) ohne Aktiv-Mitgliedschaft bei einem anderen Fussballclub.

Junge Männer und Frauen zwischen 16 und 31 Jahre alt.

Auch Spieler*Innen aus anderen Regionen des Kantons Zürich willkommen.