Elterntrainer für unsere Fussball-G2-JuniorInnen-Abteilung gesucht

Webseite FC Blau-Weiss Erlenbach

Der junge FC Blau-Weiss Erlenbach, nicht zu verwechseln mit dem „alt-ehrwürdigen“ FC Erlenbach 1951, ist der multikulturelle Integrationsfussballclub in unserer Gemeinde. In den kommenden Monaten eröffnet der FC Blau-Weiss Erlenbach eine G-Juniorenabteilung mit Mädchen und Knaben des Jahrgangs 2015 und 2016 in Erlenbach. Der FC BWE leistet das ganze Jahr hindurch anerkannt vorbildliche, für die Gemeinde kostenlose, nachhaltige Integrationsarbeit von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen, die an der Goldküste „gestrandet“ sind. Dabei geht es weit mehr als „nur" um Fussball trainieren und in der 5. Liga Meisterschaft spielen, sondern um die Vermittlung von zentralen gesellschaftlichen Werten, wie Disziplin, Anstand, Respekt, NoToRacism, für Gleichbehandlung aller, gegen Gewalt und gegen Rassismus, Beratung der Migranten in Krisenfällen und das Erstellen von Refererenzschreiben. Der FC Blau-Weiss Erlenbach sucht dringend Spieler, um das Team, das im 2020/2021 um den Aufstieg in die 4. Liga spielen kann, zu verstärken. Bitte unbedingt melden!

Ziel des Engagements:

In den nächsten Monaten eröffnet der FC Blau-Weiss Erlenbach (ehemals FC Erlenbach 2018) eine G-JuniorInnen-Abteilung mit Mädchen und Knaben des Jahrgangs 2015 und 2016 auf dem Schulcampus Allmendli/Sonnenfeld in Erlenbach. Er sucht deshalb nach Fussball interessierten Mädchen und Knaben aus Erlenbach und der Goldküste.

Für das Training und die Turnierbegleitung sucht der FC BWE interessierte und motivierte, ehrenamtliche Elterntrainer für dieses sich sehr lohnenswerte Engagement.

Kurzbeschrieb der Tätigkeiten:

In den kommenden Monaten eröffnet der FC Blau-Weiss Erlenbach (ehemals FC Erlenbach 2018) eine G-Juniorenabteilung mit Mädchen und Knaben des Jahrgangs 2015 und 2016 in Erlenbach (Schulcampus Allmendli/Sonnenfeld).

Tätigkeiten:

  • wöchentliche Durchführung der G-Trainings gemäss den professionell vorbereiten Trainingsplänen
  • Einrichten der Trainingsplätze etwa 3o Minuten vor Beginn; Aufräumen der Trainingsmaterialien am Schluss
  • Dialog mit den Kindern; Ziele, Posten, positive Kritik am Schluss
  • Regelmässiger Kontakt mit den anderen Eltern
  • Teilnahme mit dem eigenen Team an ca. 2×2 Turnieren im Herbst und im Frühling (geplant)
  • G-JuniorInnen fachspezifisch auf die G2-Abzeichenprüfung im Frühjahr 2021 vorbereiten.

==============

Infos und Anmeldungen jederzeit unter: www.kurt-juerg.ebnoether@fc-blauweiss-erlenbach.ch (Kurt Jürg Ebnöther, Vorstand FC Blau-Weiss Erlenbach, JuniorInnen-Obmann a.i.).

Zeitaufwand:

Zeitaufwand:

  • wöchentlich 1 Training à 90 Minuten.
  • Während den Schulferien kein Training.
  • Total: ca. 35 Lektionen.

Trainingsdaten:

  • voraussichtlich jeweils donnerstags, 1700 -1830 h.

Trainingsprogramme für die einzelnen Lektionen sind umsetzungsbereit vorhanden und orientieren sich an den Empfehlungen und Trainingsunterlagen des Schweizerischen Fussballverbands SFV.

Anforderungen (Fach-, personale oder soziale Kompetenzen):

Voraussetzungen:

  • grosse Freude an Kindern und Grundinteresse an Fussball und deren Regeln
  • einfache Grundlagen im Fussball beherrschend
  • pädagogisch geschickt
  • lernbereit
  • Geduld
  • ansprechende Kondition
  • Kinderfussballdiplom ist nicht Voraussetzung, der FC BWE übernimmt die SFV-Ausbildungskosten für ein KIFU- oder D-Diplom für interessierte Eltern.
Allfällige spezielle Vorgaben:

Mütter wie Väter sind herzlich willkommen.  Sie werden Ihr Engagement sehr schätzen. Sie können mit Ihren eigenen Kindern zusammen trainieren, wenn Sie es wünschen. Fussball verbindet.