Deutsch-Angebot für die Geflüchteten in den Sommerferien

ErliNet

Ziel des Engagements:

Für unser Deutschangebot für die Vertriebenen aus der Ukraine suchen wir noch einige Personen zur Verstärkung des Teams während der Sommerferien: 18. Juli bis 19. August.

Kurzbeschrieb der Tätigkeiten:

Das Angebot findet jeweils vormittags 9.30-11.30 Uhr und nachmittags 13.30-15.30 Uhr statt. An welchen Wochentagen es in den Sommerferien stattfinden wird, ist abhängig von den Mitwirkenden.
Es wird meist in Zweierteams unterrichtet.

Zeitaufwand:

Idealerweise ist eine regelmässige Mitwirkung möglich, beispielsweise einmal oder zweimal wöchentlich jeweils am selben Wochentag.

Anforderungen (Fach-, personale oder soziale Kompetenzen):

Hohe Sozialkompetenz. Gute Deutschkenntnisse.
Erfahrung im Unterrichten ist von Vorteil, aber nicht erforderlich.

Allfällige spezielle Vorgaben:

Bitte bei der Bewerbung erwähnen, welche Zeitfenster möglich sind.

    Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung dieser Webseite stimmen Sie dem zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.